Privates Bau- und Architektenrecht

Ihre Ansprechpartner:

René Chaineux Chaineux

Ein Bauvorhaben, sei es die Errichtung eines Hauses oder auch nur die Durchführung von Reparatur-, Renovierungs- oder Umbaumaßnahmen an einem bestehenden Haus, ist ein außergewöhnlich komplexer und leider auch fehlerträchtiger Vorgang. Solche Fehler führen oft zu nicht unerheblichen Kosten. Zugleich ist jedenfalls eine größere Baumaßnahme in der Regel selbst kostenaufwendig und mit solch vielen organisatorischen Fragen verbunden, dass es sinnvoll ist, nicht erst im Falle eines Schadens, sondern möglichst schon frühzeitig eine rechtliche Überprüfung des beabsichtigten Vorgehens und der abzuschließenden Verträge durchzuführen. Im Falle eines Schadens wird sich die Beauftragung eines in Bausachen bewanderten Rechtsanwalts in der Regel ohnehin kaum vermeiden lassen, oftmals zeigt sich aber, dass eine Vielzahl von Schwierigkeiten durch eine frühzeitige Beratung hätte umgangen werden können. Dies gilt für Bauhandwerker und Architekten, die mit dem Ergebnis der Verträge und der eigenen Tätigkeit den Lebensunterhalt bewältigen, nicht minder .